PDF | Drucken | E-Mail

Messe Hildesheim

Einzigartig in Europa begeistert die TECHNORAMA Hildesheim jedes Jahr ihre Besucher. Die Verbindung von historischem Motorsport mit einem großen Oldtimer- und Teilemarkt hat sich bewährt. Auf dem großen Oldtimerteilemarkt können Sammler und Bastler nach den begehrten Teilen stöbern. Das faszinierende Oldtimertreffen präsentiert die Klassiker, von denen manch andere noch träumen. Bei den TECHNORAMA CLASSIC liefern sich Autos, Motorräder und Gespanne packende Duelle auf dem 2,7 km langen Rundkurs. In der Boxengasse werden Erfahrungen ausgetauscht und an der Technik gefeilt.

Magazin Technorama Hildesheim 2017 (pdf)

 


startseite neuesmotiv 20160601 


Im Bereich des Historischen Motorsports startet dieses Jahr während der Mittagspause die DEUVET-Parade. Der DeuVet ist der Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V., gegründet 1976. Bei der DEUVET-Parade werden Besucherfahrzeuge vorgestellt und sie führt über den Flughafen-Rundkurs. Wer mitfahren will, der meldet sich bitte am Stand des DEUVET auf der Technorama Hildesheim in Halle 3, Stand W4.

Seit 20 Jahren gibt es das H-Kennzeichen mit freier Einfahrt in die Umweltzonen.

2017 1997erstesh k 

Am 20 Juli 1997 schraubte der Verkehrsminister eigenhändig das erste H-Kennzeichen an einen Volkswagen Brezel-Käfer. 

 

Ferner findet während der Mittagspause eine Präsentation zum Thema "200 Jahre Fahrrad" statt. Die präsentierten Fahrräder können außerhalb der Mittagspause in Halle 2 besichtigt werden.

2017 1895opelfahrrad